Zurück zur Startseite
Hier erhalten Sie eine druckerfreundliche Version der aktuellen Seite

KSG Ellrichshausen 1956 e.V.

Artikel dieser Seite:
Aktuelles Gesamtverein
Aktuelles Fußball
Aktuelles Tischtennis
Kritik, Lob und Anregungen

Aktuelles Gesamtverein

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Aktuelles Fußball


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Aktuelles Tischtennis

Am Samstag den 09. Juli 2016 fanden in Ellrichshausen die Vereinsmeisterschaften der Jungen statt.

Zuerst wurde in zwei Gruppen gespielt und anschließend qualifizierten sich die besten 4 jeder Gruppe fürs Viertelfinale.

Die Viertelfinals waren fast alle eine klare Angelegenheit, denn bei dreien stand ein 3:0

(Franz Falk gegen Luca Thalheimer; Dietrich Stotz gegen Franziska Rode und Isabel Abelein gegen Nicolas Ilgenfritz.

Nur Nico Hüttner gegen Luis Belle konnte Luis Belle einen Satz gewinnen im gleichen Vorjahresviertelfinale war es

ihm nicht gelungen. Im Halbfinale standen sich die gleichen 4 Personen wie im Vorjahr gegenüber,

doch war es dieses Mal nicht ganz so spannend. Dietrich Stotz hatte bis dahin eine sehr gute Form und

gewann klar mit 3:0 gegen Nico Hüttner. Im anderen Finale standen sich die Nr. 1 und Nr. 2 der KSG gegenüber,

doch hatte Franz Falk einen super Tag und gewann mit 3:1 gegen die Nr. 1 der KSG.

Das Spiel um Platz 3 war mit 3:0 eine klare Angelegenheit für Isabel Abelein.

Im Finale standen sich die gleichen Spieler wie im Vorjahr gegenüber.

Beide spielten ein gutes Turnier, doch im Finale zeigte sich wer der Abgeklärterer war

und Franz Falk gewann auch hier klar mit 3:0, sodass er im ganzen Turnier nur einen Satz im Halbfinale abgab

und es das gleiche Ergebnis von den ersten 5 gab wie im Vorjahr auch.

1. Franz Falk 2. Dietrich Stotz 3. Isabel Abelein 4. Nico Hüttner 5. Luis Belle

6. Nicolas Ilgenfritz 7. Luca Thalheimer 8. Franziska Rode 9. Leon Kühnle 10. Dana Rosenecker

 

 

 

Lars Kilian schnappt sich Pokal vom Bruder

 

Am Samstag den 18. Juni wurde in der Kategorie Bambino/Anfänger die Vereinsmeister in Ellrichshausen gesucht.

Zuerst wurde in zwei 6er Gruppen gespielt und anschließend qualifizierten sich die besten 4 jeder Gruppe

fürs Viertelfinale und die anderen spielten die Plätze aus in einer weiteren Gruppe.

In allen Spielen setzten sich die beiden Bestplatzierten der Gruppe gegen Ihre Gegner (Lars Kilian gegen Paul Keiner,

Dana Rosenecker gegen Theo Keiner, Zoe Bunk gegen Lena Kunert und Lara Schulz gegen Alexander Will) klar mit 2:0 durch.

Lars Kilian ließ im Halbfinale Lara Schulz keine Chance und gewann klar mit 3:0. Im anderen Halbfinale führte

Dana Rosenecker schnell klar mit 2:0 doch kämpfte sich Zoe Bunk zurück ins Spiel und drehte die Partie

noch mit 3:2 zu Ihren Gunsten. Im Spiel um die Bronzemedaillie gewann Lara Schulz mit 3:1 nachdem

Sie in der Gruppenphase noch unterlegen war. Im Finale trafen die Gruppengegner aufeinander. In der Vorrunde

gewann Lars mit 2:1 doch an diesen Verlauf konnte Zoe Bunk nicht mehr ranreichen. Lars Kilian steigerte sich im

Turnierverlauf und lieferte im Finale sein bestes Spiel un ließ Zoe Bunk beim 3:0 keine Chance und er durfte sich

über seinen ersten Pokal freuen nachdem im Vorjahr noch sein Bruder Patrick diese Kategorie gewonnen hatte.

1. Lars Kilian 2. Zoe Bunk 3. Lara Schulz 4. Dana Rosenecker 5. Lena Kunert 6. Alexander Will

7. Theo Keiner 8. Paul Keiner 9. Luca Rücker 10. Manuel Humpfer 11. Emely Schwartz 12. Emma Kolleth

 


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Kritik, Lob und Anregungen

Kritik, Lob oder Anregungen können sie gerne unter

Info@ksg-ellrichshausen.de

an uns herantragen.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang




IntelliOnline
Versicherung - Marcus Dürr
VR BANK Schwäbisch Hall - Craislheim
Autohaus Hofmann
Kilian GmbH
Holzbau Oldenburg